Summet dem Herrn ein neues Lied – Liederbuch zum Summen

Der Pulheimer Kantor, Wolfgang Schulz-Pagel, begegnet der Sprachlosigkeit der Corona-Krise auf besondere Weise. Auf einem alten Klavier mit einem ungewöhnlich warmen Klang sind in diesem Frühjahr besondere Kompositionen entstanden. Der…

Weiterlesen Summet dem Herrn ein neues Lied – Liederbuch zum Summen

Alles gut? Gott, das Virus, Karl Barth – und wir

Im sogenannten Mainstream schwimmt Dr. Ralf Frisch sicher nicht mit. Der Professor für Systematische Theologie und Philosophie an der Evangelischen Hochschule Nürnberg machte in seinem Zoom-Vortrag schnell klar, dass seiner…

Weiterlesen Alles gut? Gott, das Virus, Karl Barth – und wir

„Ich bin dankbar“ – Pfarrer Wolfram Behmenburg verabschiedet

Auch beim Gottesdienst zur Entpflichtung von Wolfram Behmenburg von seiner Pfarrstelle in der Evangelischen Kirchengemeinde Weiden/Lövenich war alles anders als sonst. Keine rappelvolle Kirche, kein Händeschütteln, kein Fest und keine…

Weiterlesen „Ich bin dankbar“ – Pfarrer Wolfram Behmenburg verabschiedet

Schutz des Lebens – Online Podiumsgespräch am 10. Juni 2020, 19:30 Uhr

Die Corona-Pandemie stellt unsere Gesellschaft vor herausfordernde Entscheidungen und Einschränkungen. Äußerungen von Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble, der sich gegen eine Verabsolutierung des Lebensschutzes und für eine genaue Abwägung von Grundrechten aussprach,…

Weiterlesen Schutz des Lebens – Online Podiumsgespräch am 10. Juni 2020, 19:30 Uhr

Ziviler Ungehorsam in Zeiten von Corona – Präsenzveranstaltung mit Rechtsanwalt Dr. Jasper Prigge am 4. Juni 2020

Immer mehr Menschen sehen das Ausmaß der sozial-ökologischen Krise und die Notwendigkeit mutiger Proteste. Wie aber kann ein Protest in Zeiten von Abstandsregeln und Hygienemaßnahmen aussehen? Wie können Aktionen des…

Weiterlesen Ziviler Ungehorsam in Zeiten von Corona – Präsenzveranstaltung mit Rechtsanwalt Dr. Jasper Prigge am 4. Juni 2020

Von Gott und Klopapier – Die Pfarrinnen Dorit Felsch und Miriam Haseleu laden mit WDR-Radiomoderator Wolf Meyer zum Zuhören ein

Die Idee, Kirche auch in Zeiten ausgefallener Gottesdienste, ohne persönliche Begegnungen, ohne Chorproben und Gruppenstunden, ohne den Austausch über Gott und die Welt zu den Menschen zu bringen, spukte dem…

Weiterlesen Von Gott und Klopapier – Die Pfarrinnen Dorit Felsch und Miriam Haseleu laden mit WDR-Radiomoderator Wolf Meyer zum Zuhören ein

„Was bedeutet die Corona-Pandemie für Kirche und Stadt?“ – Podiumsdiskussion in der Karl Rahner-Akademie

Nach achtwöchiger Unterbrechung starteten die Melanchthon-Akademie und die Karl-Rahner-Akademie ihr Programm. Und natürlich stand auch dabei wie überall das Virus im Fokus. „Was bedeutet die Corona-Pandemie für Kirche und Stadt?“…

Weiterlesen „Was bedeutet die Corona-Pandemie für Kirche und Stadt?“ – Podiumsdiskussion in der Karl Rahner-Akademie

Lehren aus Corona: Kirche in der Stadt – Kirche für die Stadt / Ein ökumenisches Podiumsgespräch am 25. Mai um 19.00 Uhr in der Karl Rahner Akademie

Was bedeutet die Corona-Pandemie für Kirche und Stadt? Diese Frage diskutieren der Kölner Sozialdezernent Harald Rau und der Soziologe Wolf-Dietrich Bukow mit Vertretern der beiden großen Kirchen am 25. Mai…

Weiterlesen Lehren aus Corona: Kirche in der Stadt – Kirche für die Stadt / Ein ökumenisches Podiumsgespräch am 25. Mai um 19.00 Uhr in der Karl Rahner Akademie