„Willst du mit mir gehen?” – „Halb-Frauentage“ des Evangelischen Kirchenkreises Köln-Rechtsrheinisch am 29. August

„Willst du mit mir gehen?” – „Halb-Frauentage“ des Evangelischen Kirchenkreises Köln-Rechtsrheinisch am 29. August

„Willst du mit mir gehen?” – lautet das Motto des diesjährigen Frauentags des Evangelischen Kirchenkreises Köln-Rechtsrheinisch am 29. August. In diesem Jahr wird der Frauentag „halbiert“, um den gegenwärtigen Corona-Schutzbestimmungen angemessen zu begegnen. Interessierte Frauen können sich in diesem Jahr daher entweder für den Vormittag oder für den Nachmittag anmelden.

Es werden Workshops zu biblischen Frauengestalten, zur Herstellung von Kunstwerken aus Metall und zum Trommeln angeboten. Neben den Workshops dürfen sich die Teilnehmerinnen auch auf Musik und auf eine Andacht für Herz, Kopf und Seele freuen.

„Halb-Frauentage“ des Evangelischen Kirchenkreises Köln-Rechtsrheinisch am 29. August 2020

Ort: Ev. Trinitatiskirche Neubrück, Europaring 31-35, 51109 Köln,
Evangelische Kirchengemeinde Vingst-Neubrück-Höhenberg

Dritter Frauentag des Kirchenkreises am 29.08.2020.

Interessierte Frauen können sich entweder für den Vormittag (9.15 Uhr bis 12.30 Uhr) oder für den Nachmittag (14.15 Uhr bis 17.30 Uhr) anmelden und die Teilnahme an einem der Workshops wählen. Die Teilnahme kostet fünf Euro. In den Kosten enthalten sind das Programm und die Getränke.

Anmeldung bis zum 21. August 2020

Um schriftliche Anmeldung per Fax 0221/278561-08 oder per E-Mail ute.verch@ekir.de bis Freitag, 21. August, wird gebeten.

Das vollständige Programm finden Sie hier.

Text: Ute Verch/Kirchenkreis Köln-Rechtsrheinisch
Foto(s): Celia Körber-Leupold

Der Beitrag „Willst du mit mir gehen?” – „Halb-Frauentage“ des Evangelischen Kirchenkreises Köln-Rechtsrheinisch am 29. August erschien zuerst auf Evangelischer Kirchenverband Köln und Region.